Vorsorgeuntersuchung als Kassenleistung

Untersuchung und Beratung

Die Vorsorgeuntersuchung, die als Kassenleistung angeboten wird, bietet allen Personen ab dem 18. Lebensjahr mit Wohnsitz in Österreich einmal jährlich ein kostenloses Untersuchungsprogramm.

Das Programm umfasst Laborauswertungen von Blutfetten, Blutzucker, GGT (Leberwert), Blutbild (bei Frauen) und Harnstreifen sowie für Personen ab dem 50. Lebensjahr einen Suchtest auf verborgenes Blut im Stuhl. Inkludiert sind ferner eine körperliche Untersuchung und die persönliche Beratung. Die Schwerpunkte des Untersuchungsprogramms der Vorsorgeuntersuchung liegen auf der Früherkennung und Vorbeugung von häufigen Volkskrankheiten.

Im Hinblick auf eine individualisierte Prävention ist eine gezielte Erweiterung unter Berücksichtigung des Alters, des Geschlechts, der Familiengeschichte (Genvarianten) und des beruflichen und sozialen Umfelds (spezielle physische und psychische Faktoren) sinnvoll.