Hormone und Botenstoffe

Neben Schilddrüsenhormonen, weiblichen und männlichen Hormonen, die den meisten bekannt sind, gibt es eine Reihe weiterer Hormone und Botenstoffe, deren Ungleichgewicht unsere Befindlichkeit massiv beeinflussen kann. Im Rahmen von Stresserkrankungen kommt es ebenfalls zu Dysbalancen, der vorliegende „Hormoncocktail“ entscheidet über die Art und Ausprägung der subjektiven Symptome. Ein Profiling wichtiger Hormon- und Botenstoffe ermöglicht eine individuelle Empfehlung.