Was ist dran an der Wunderfrucht Granatapfel?

Der Granatapfel wird wohl zu Recht seit Jahrtausenden als Frucht mit heilenden Eigenschaften geschätzt. Auf Grund seiner Inhaltsstoffe ist der Granatapfel die wirkungsvollste und in klinischen Studien am besten untersuchte Frucht mit Wirkungen auf chronische Entzündungen , Herz -Kreislauferkrankungen und Krebs. Hier dient er als sinnvolle Ergänzung medizinischer Therapien.

Entscheidend ist der Gehalt an Polyphenolen: Granatapfelprodukte weisen große Unterschiede in der Qualität und im Gehalt an wirksamen Polyphenole auf. Empfohlene Wirkstoffkonzentrationen sind täglich mindestens 500 mg (gemessen nach Folin-Methode), wobei lebendfermentierte Polyphenole eine höhere Wirksamkeit aufweisen.